Fussreflexzonenmassage____________________Barbara Glükler

Reflexzonen besitzen wir Verschiedene an unserem Körper (z. Bsp. Fussreflexzonen oder Ohrreflexzonen).


In diesen Zonen widerspiegelt sich der ganze Mensch mit all
seinen Organen und Körperteilen. Mittels einer speziellen Griff-
technik werden diese Zonen gezielt behandelt und damit die
entsprechenden Bereiche und Funktionen des Körpers stimuliert
und harmonisiert. Von den Fussreflexzonen her kann auf alle
anderen Körperteile eingewirkt werden.





Durch qualifiziertes Vorgehen wird individuell auf den einzelnen Menschen eingegangen. Jede Fussreflexzonenmassage beabsichtigt das Erfassen des Menschen als Ganzes.

Ein Erklärungsansatz für die Wirkungsweise ist, dass  der gesetzte Informationsreiz durch Stimulation der Haut via Nervenbahnen zum Rückenmark gelangt und dort auf die vegetativen Nervenbahnen umgeschaltet wird, welche den Reiz an das betreffende Organ weitergeben. Neben dem Nervensystem werden auch die Blutbahnen und die Lymphgefässe als Transportwege genutzt.

Die Fussreflexzonentherarpie ist sinnvoll und empfehlenswert zur Gesundheits-
förderung, bei eingeschränkter Gesundheit und zur Unterstützung der persönlichen Entwicklung. Die Fussreflexzonenmassage eignet sich für Menschen jeglichen Alters und hilft bei der Gesundheitsförderung, da sie die körpereigenen Kräfte stimuliert, ausgleichend und entspannend wirkt.


zurück zu Therapien